Auflösung des EBB-AEDE

von Claudia Bade

Der EBB-AEDE e..V. wird zum 31.12.2018 aufgelöst. Der derzeit amtierende Vorstand mit Alfons Scholten, Klaus Engel, Ulrich Voigt und Dr. Claudia Bade wird als Liquidationsvorstand ohne Vergütungsanspruch eingesetzt. 

Dies wurde in einer Mitgliederversammlung am 17. November 2018 beschlossen.

Die Webseite wird noch bis zum Ende des Jahres 2019 online sein. Downloads sind noch bis zu diesem Zeitpunkt möglich.

Den Antrag und die Begründung nur Auflösung des Vereins finden Sie auf dieser Webseite.  

Zurück