News

Flüchtlingskinder möglichst bald zu Europäern machen

EBB-AEDE | Flüchtlingskinder möglichst bald zu Europäern machen

„Der EBB-AEDE e.V. fordert die EU-Kommission und die Mitgliedsstaaten auf, die EU-Bildungs- und Sozialprogramme so zu interpretieren oder zu ändern, dass sie zur Integration der Flüchtlinge beitragen können, damit diese möglichst bald zu ‚Europäern‘ werden können.
Besonders dringlich ist es, Lehrern und Mitarbeitern in zivilgesellschaftlichen Organisationen, Fort- und Weiterbildungsangebote der interkulturellen europäischen Bildung zu machen, da diese für die Integration der Kinder und Jugendlichen verantwortlich sind.“